Haus zum Kauf in Ingolstadt
Sonniges, ruhiges Einfamilienhaus in gewachsener Umgebung

offen

Gerhard Kirchbuchner

 

Ihr Ansprechpartner

Gerhard Kirchbuchner Dipl. Immobilienwirt IMI

Kontakt aufnehmen

Objekt-Nr. ES306

Kaufpreis
649.000 €
Käuferprovision
3,57% inkl. gesetzl. MWSt.
Wohnfläche
ca. 120 m²
Zimmer
6
Nutzfläche
ca. 120 m²
Grundstück
ca. 600 m²
Anzahl Badezimmer
2
Anzahl Schlafzimmer
4
Anzahl Stellplätze
2
Anzahl Terrassen
1
Anzahl Zimmer
6
Bad mit
Wanne, Fenster
Baujahr
1955
Befeuerungsart
Öl
Gäste-WC
Gartennutzung
Heizungsart
Ofenheizung
Küche
Einbauküche
Stellplatzart
Garage
Garagenanzahl
2
Verkaufstatus
offen
Zustand
modernisiert

85055 Ingolstadt

Beschreibung

In einem sehr guten und gepflegten Zustand präsentiert sich das Ein/Zweifamilienhaus. Mit insgesamt ca. 120m² Wohnfläche bietet das Haus mit 6 Zimmern viel Platz für eine Familie. Das Grundstück mit ca. 600 m² ist sehr schön sonnig und ruhig.
Ein trockener, ausgebauter Keller sowie 2 Garagen, davon eine unterkellert sowie ein Anbau der für Geräte oder Werkstatt dient, bietet zusätzlich Platz. Weiterer Stauraum bietet der Speicher.

Ausstattung

- Dachplatten neuwertig
- Erdgeschoß zum Teil neue Böden
- Erdgeschoß Wände neu verputzt
- Beheizung durch Einzelöfen/Öl

Lage

Ingolstadt ist nach München die zweitgrößte Stadt Oberbayerns und nur ca. 30 Min. von der Landeshauptstadt entfernt. Inmitten des Altmühltals und des größten Hopfenanbaugebiets der Welt - der Hallertau - gelegen bietet Ingolstadt ein umfassendes Angebot an kulturellen Möglichkeiten. Von klassischen Konzerten im AUDI Forum, studentischen Veranstaltungen, bis zu typisch bayerischen Volksfesten (die kleinen Wiesn) wird viel geboten. Es gibt zahlreiche Restaurants, Bars, Biergärten und Clubs in der historischen, pittoresken Altstadt. Nicht zuletzt liegt München mit einem schier unerschöpflichen kulturellen Angebot direkt vor der Tür.
Die Region hat die niedrigste Arbeitslosenquote Deutschlands (Stand 2018). Dies ist nicht zuletzt auf weltbekannte Großunternehmen wie EADS, AUDI, EDEKA, Media-Markt, Saturn oder Hipp zurückzuführen, die in Ingolstadt und Umgebung ihren Sitz haben. Auch das „Ingolstadt-Village“ befindet sich nur wenige Kilometer außerhalb des Ortsteiles der Immobilie.
Der Ingolstädter Airport Express ist der bequemste Weg zum Flughafen München. Er holt Sie an den zentral gelegenen Haltestellen in Ingolstadt ab und bringt Sie schnell und komfortabel zu Ihrem Flug. Ganz egal, mit welcher Fluggesellschaft Sie fliegen, den Weg dorthin können Sie zu attraktiven Konditionen genießen.
Mit dem ICE fahren Sie stündlich in gut 30 Minuten zum Hauptbahnhof München oder Nürnberg. Auch Landshut, Regensburg oder Ulm erreichen Sie von Ingolstadt aus gut mit der Bahn.
Ingolstadt hat eine Top-Infrastruktur.
Universitätsstadt:
Ingolstadt war Sitz der ersten bayerischen Landesuniversität und hat eine lange Universitätsgeschichte. 1472 wurde in Ingolstadt die erste bayerische Universität von Herzog Ludwig dem Reichen von Niederbayern mit päpstlicher Genehmigung gegründet. 1800 wurde sie nach Landshut und von dort 1826 nach München verlegt, wo sie als Ludwig-Maximilians-Universität weiterhin besteht.
Die Technische Hochschule Ingolstadt vermittelt seit ihrer Gründung 1994 Bildung in den Bereichen Technik und Wirtschaft, die die Studierenden in die Lage versetzt, wissenschaftliche Methoden in der Berufspraxis anzuwenden. Hervorragende Rahmenbedingungen schaffen die Voraussetzung für eine kurze Studiendauer und hohe Erfolgsquoten.
Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt:
Deutschlandweit zählt die WFI zu den besten Universitätsstandorten im Bereich Betriebswirtschaftslehre.
In Ingolstadt findet 2020 zum zweiten Mal die Landesgartenschau statt.
Standort der Immobilie:
Die Immobilie befindet sich im Osten Ingolstadts, in dem familienfreundlichen und zentrumsnahen Stadtteil Mailing-Feldkirchen mit einer ausgezeichnet Nahversorgung.
Drei Haltestellen des Öffentlichen Nahverkehrs, der von der INVG betrieben wird, sind innerhalb weniger Minuten gut zu Fuß erreichbar. Ein reges Vereinsleben (Sportverein, Tennisverein, Trachtenverein, u.v.m.) hat jährlich seinen Höhepunkt im Ortsteilfest.
Naherholung gibts gleich nebenan, im Stadtteilpark „Mailinger Aue“ am Mailinger See.
In 4 Minuten sind sie mit dem Pkw über die B16a an den Anschlussstellen Ingolstadt-Nord der BAB 9 (München – Berlin).

Sonstiges

Das Haus ist bereits leer.

Grundrisse

Zurück

© 2019 Ihr Chiemseemakler