Wohnung zum Kauf in Eggstätt
Einmalige Gelegenheit

offen

Gerhard Kirchbuchner

 

Ihr Ansprechpartner

Gerhard Kirchbuchner Dipl. Immobilienwirt IMI

Kontakt aufnehmen

Objekt-Nr. OH970

Kaufpreis
633.000 €
Käuferprovision
3,48% inkl. gesetzl. MWSt.
Wohnfläche
ca. 172 m²
Zimmer
4
Nutzfläche
ca. 24 m²
Grundstück
ca. 1.498 m²
Anzahl Badezimmer
2
Anzahl Schlafzimmer
2
Anzahl Stellplätze
2
Anzahl Zimmer
4
Bad mit
Dusche, Wanne
Baujahr
1994
Befeuerungsart
Öl
Lage im Objekt (Etage)
1
Gäste-WC
Heizungsart
Fußbodenheizung
Küche
Einbauküche
Sauna
Stellplätze
1
Stellplatzpreis
5.000 €
Garagenanzahl
1
Stellplatzpreis (Garage)
12.000 €
Stellplatzart
Garage, Freiplatz
Verkaufstatus
offen
Zustand
neuwertig

83125 Eggstätt

Energieverbrauchsausweis

Endenergieverbrauch
117,90 kWh/(m²*a)
Energieverbrauch inkl. Warmwasser
Hauptenergieträger
Öl
Heizungsart
Fußbodenheizung
Baujahr (Energieausweis)
1994
Gültig bis
07.07.2028
0 200 400+

Beschreibung

Die Wohnung besticht durch das Design und die Einzigartigkeit.
Über einen eigenen Eingang gehen Sie nach oben. Großzügigkeit ist hier das Motto. Luxusausstattung durchzieht die gesamte Wohnung.

Ausstattung

- Glasfirst
- geschliffener Estrich
- große und uneinsehbare Logia
- begehbare Dusche mit Regenwalddusche
- Whirlpool
- Sauna im Bad
- Schlafzimmer mit separater Ankleide
- komplette Einbauküche
- Einliegerbereich mit Bad, Küche und Schlafzimmer (1 Etage tiefer)
- 1 großer Hobbyraum
- zusätzlicher Nutzkeller
- Einzelgarage
- Stellplatz

Lage

Eggstätt liegt auf einem flachen Höhenrücken (539 m) zwischen dem stark hügeligen Waldseengebiet im Westen und dem ebenen Frei- bzw. Weitmoos im Nordwesten des Chiemsees.
Mit rund 1.000 Hektar ist die Eggstätt-Hemhofer-Seenplatte das größte Naturschutzgebiet des Landkreises Rosenheims. Gleichzeitig ist es auch das Älteste. Die Übergangsmoore der Seenplatte gehören zu den ökologisch bedeutendsten Kostbarkeiten des Voralpengebietes. Dazwischen finden sich Übergänge von Nieder- und Hochmoorvegetationen mit Pflanzengesellschaften, die als Relikte der Eiszeit äußerst seltene Exemplare aufweisen. diese Moore haben sich im Laufe von rund 10.000 Jahren gebildet.

Der Ursprung der Eggstätt-Hemhofer-Seenplatte liegt an der Nahtstelle des Chiemsee- und Inntalgletschers. Während des Hauptvorstoßes der Gletscher setzten sich hier Eisblöcke ab, die später durch Schmelzwasserablagerungen überschüttet wurden.

Beim Abschmelzen dieser sogenannten Toteisblöcke entstanden Einsenkungen, die vom Grundwasser gefüllt wurden. Diese bilden, soweit sie nicht vermoort sind, die Sennplatte, deren ökologische Grenzen vom Wasserhaushalt bestimmt werden. Die seitlichen Moränenhügel sind länglich geformt und waren ursprünglich vorwiegend von Tannen- und Buchenwälder bedeckt.

Die klaren Seen im Naturschutzgebiet sind wegen ihrer extremen Nährstoffarmut überaus empfindlich gegen jegliche Veränderung, da sie eine sehr geringe Frischwasserzufuhr aufweisen. Ein ganz besonderes Kleinod der Chiemgauer Seenplatte sind die ausgedehnten Seerosenfelder.

Sonstiges

Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 7.7.2028.
Endenergieverbrauch beträgt 117.90 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Öl.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1994.

Die Wohnung ist für 12 Monate vermietet.

Grundrisse

Zurück

© 2020 Ihr Chiemseemakler