Wohnung zum Kauf in Bad Endorf
3 Zimmer Erdgeschoßwohnung mit Terrasse und Gemeinschaftsgarten

offen

Gerhard Kirchbuchner

 

Ihr Ansprechpartner

Gerhard Kirchbuchner Dipl. Immobilienwirt IMI

Kontakt aufnehmen

Objekt-Nr. DA859

Kaufpreis
379.600 €
Käuferprovision
3,57% inkl. gesetzl. MWSt.
Wohnfläche
ca. 73 m²
Zimmer
3
Nutzfläche
ca. 8 m²
Anzahl Badezimmer
1
Anzahl Schlafzimmer
2
Anzahl Stellplätze
1
Anzahl Terrassen
1
Anzahl Zimmer
3
Bad mit
Wanne
Baujahr
2000
Befeuerungsart
Öl
Gartennutzung
Heizungsart
Zentralheizung
Tiefgaragenstellplätze
1
Stellplatzpreis (Tiefgarage)
17.500 €
Stellplatzart
Tiefgarage
Unterkellert
Verkaufstatus
offen
Zustand
gepflegt

83093 Bad Endorf

Energieverbrauchsausweis

Endenergieverbrauch
89,60 kWh/(m²*a)
Energieverbrauch inkl. Warmwasser
Hauptenergieträger
Öl
Heizungsart
Zentralheizung
Primärenergieträger
OEL
Baujahr (Energieausweis)
2000
Gültig bis
30.08.2024
0 200 400+

Beschreibung

In einem ruhigen 6 Familienhaus unweit der Therme befindet sich diese helle 3 Zimmer Wohnung auf einem großen Grundstück gemeinsam mit einem weiteren 6 Familienhaus.
Die Ausrichtung der Wohnung ist Süd-Ost, wobei die Terrasse nach Süden ausgerichtet ist.
Der Bahnhof ist fußläufig in wenigen Minuten erreichbar. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, sowie Ärzte und Apotheke befinden sich in kurzer Reichweite.

Ausstattung

- ruhige sonnige Lage
- große Rasenfläche zum Allgemeinnutzung vor der Terrasse
- großzügige Raumaufteilung
- großer Wohnbereich mit Küche und Essbereich
- großes Schlafzimmer
- Kinder-, Büro oder Gästezimmer
- Bad mit Wanne
- kontrollierte Wohnraumlüftung
- Waschmaschinenraum im Keller
- eigener Abstellkeller
- Tiefgaragenstellplatz

Lage

Die Marktgemeinde Bad Endorf liegt zwischen dem Chiemsee und dem Simssee und bildet das westliche Eingangstor zum Chiemgau. Seinen besonderen Ruf verdankt der beschauliche Ort der heilskräftigen Jod-Thermalsole-Quelle, die aus den Tiefen der Erde sprudelt. Nur ganz wenige Heilbrunnen in Europa sind mit solch einer Fülle von Wirkstoffen bedacht, deren wohltuende Wirkung auf den gesamten Körper nachhaltig spürbar ist. Genießen Sie die gerade aufwendig sanierte und ganzjährig geöffnete Chiemgautherme mit ihrer großzügigen Schwimm- und Saunalandschaft.

Bad Endorf bietet aber mit seiner Fülle an Freizeitangeboten weit mehr Möglichkeiten der aktiven Erholung – egal zu welcher Jahreszeit. Hier findet man das erste und somit auch älteste Naturschutzgebiet (1939) Bayerns, die Eggstätter-Hemhofer Seenplatte. Ganzjährig geführte Genuss-Wanderungen durch die sanft-hügelige Landschaft, Radausflüge mit dem Mountain- oder E-Bike, Nordic-Walking-Touren auf neu beschilderten Wegen und geführte Bergwanderungen im Herbst laden ein, die Schönheit der Natur aktiv zu erkunden. Für gemütliche Ausflüge kann man sich auch per Pferd und Wagen durch die bezaubernde Gegend kutschieren lassen. Für Golfer sind die schön gelegenen Golfplätze in Prien am Chiemsee, Höslwang und Gut lsing zu empfehlen. Für Skifahrer bietet das Skigebiet Kampenwand mit ihrer Gondelbahn und den Skiliften ein nahe gelegenes Skigebiet an.

Die idyllisch gelegenen Seen Simssee, Langbürgner See oder Pelhamer See versprechen viel Badevergnügen und erholsame Stunden. Auch verfügt die Marktgemeinde Bad Endorf über eine Tennisanlage und ermöglicht so eine weitere sportliche Aktivität.

Der große Bad Endorfer Loipen-Rundweg nach Stephanskichen - Hemhof – Seengebiet bietet viel Bewegung an der frischen Winterluft. Die Loipe führt über eine leicht hügelige Landschaft vorbei an Auen, Wäldern und Seen.

Kultur, Tradition und Natur ergänzen sich in Bad Endorf zu einer einzigartigen Komposition. Kultur vom Feinsten erwartet die Besucher im Sommer: Opernfestival auf Gut Immling, Vorführungen des Bad Endorfer Traditionstheaters und viele Konzerte im Kultursaal am Park, in der Orangerie oder auf dem Schloss Hartmannsberg.

Geliebte bayerische Tradition genießen Sie auf den vielfältigen Gartenfesten oder beim Endorfer Dorffest. Natürlich kommt in Bad Endorf auch der Genuss nicht zu kurz, denn die örtliche Gastronomie verwöhnt Sie mit kulinarischen Schmankerln. Auf dem Endorfer Bauernmarkt können Sie selbstgemachte Schnäpse, Liköre, Gelees, Honig, Obst, Gemüse und weitere regionale Produkte einkaufen.

Der in der Mitte von Bad Endorf gelegene Bahnhof ist eine günstige Verkehrsanbindung sowohl nach Rosenheim - München, Traunstein - Salzburg, sowie auch Kufstein - Innsbruck. Entsprechende Eilzüge verkehren zu Stoßzeiten im 30 Min. sonst im Stundentakt - sowie der Intercity (IC) hält hier.. München bzw. Salzburg erreicht man so in ca. 45 Min. Ideal für Pendler.

Die Autobahnen in Richtung Salzburg - Wien bzw. Kärnten und Rosenheim - München bzw. Rosenheim - Innsbruck - Brenner / Italien sind schnell erreichbar.

München liegt ca. 80 km entfernt.

Neben kleinen Flugplätzen in der näheren Umgebung für Sportmaschinen gibt es eine gute Anbindung an internationale Flughäfen wie München-Erding (ca. 90 km) und Salzburg (ca. 65 km).

Bad Endorf ist ein sehr aufstrebender Ort mit neuem Gewerbegebiet am Ortsrand, die Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Gebrauch sind fußläufig erreichbar.
Kindergärten und Schulen sind direkt im Ort und nur wenige hundert Meter vom Haus entfernt.
Im gerade beschlossenen Dorferneuerungsplan, soll der Ortskern komplett neu gestaltet werden, außerdem wurde die Planung für ein neues Schulzentrum genehmigt.

Sämtliche Arzt- und Gesundheitssparten sind ebenfalls reichlich vorhanden.

Sonstiges

Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 30.8.2024.
Endenergieverbrauch beträgt 89.60 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Öl.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 2000.

Die Wohnung ist vermietet.

Grundrisse

Zurück

© 2021 Ihr Chiemseemakler